baner
Sie sind hier:   Home
Der Zauberer von Oz

Viel Freude, Fantasie und Geschick zeigten die 4.-Klässler auch dieses Jahr bei dem Puppentheaterprojekt. Das Projekt bot vielfältige Möglichkeiten für die Schüler sich einzubringen. Außer Geschick für Malen und Modellieren und Geschick für handwerkliches Tun aller Art konnten sich die Kinder als Textdichter, Bühnenbildner und Ideengestalter einbringen. Gleichzeitig förderte das Projekt Ausdauer, Zielstrebigkeit und die Zusammenarbeit mit anderen. Die Marionetten wurden von den Schülern im Kunstunterricht hergestellt und sie waren nicht als Wandschmuck gedacht. Eine einfache Bühne sowie Requisiten wurden ebenfalls selbst hergestellt. Dabei bekamen wir Unterstützung von der Techniklehrerin Frau Herrmann.

Am 3. 7. führte die Klasse 4c das Stück „Der Zauberer von Oz“ für die Grundschulkinder auf. Umrahmt wurde das Puppentheaterstück von dem Chor, geleitet von Frau Mareth. Es hat den Puppenspielern, den Chorkindern, den Zuschauern und den Lehrern sehr viel Spaß bereitet.

Ein letztes Mal kommen die kunstvoll gestalteten Marionetten bei der Abschlussfeier zum Einsatz. Was passiert, wenn Max und Moritz auf die Schüler von Hogwarts treffen? Lasst euch überraschen!

Uta Wahl (Klassenlehrerin 4c)

Weiterlesen...
 
Ferientermine im Schuljahr 2015/2016
 
Brief zum Schuljahresende