baner
Sie sind hier:   Home
Die Kurpfalzschule gewinnt das Schulduell

"I like to move it", der Ohrwurm aus dem Animationsfilm "Madagaskar", kündigt eine Gruppe wilder Piraten an.

Weiterlesen...
 
Die Kurpfalzschule bewegt sich!

Dim lights Embed Embed this video on your site

Für den historischen Umzug des Matheisemarkts in Schriesheim haben Schüler und Lehrer der Werkrealschule einen Wagen beigesteuert. Als Thema hatte die Schule die Trimm-Dich-Bewegung aus den siebziger Jahren, ein Volkssport, der auch in Schriesheim zahlreiche Anhänger fand.

Weiterlesen...
 
Beim Weinheimer "Berufe-Parcours" konnten Schüler Berufe ausprobieren

"Ich habe bislang keine Idee, was ich nach der Werkrealschule (WRS) mache", gibt Yvonne offen zu. Damit ist die 15-Jährige nicht alleine. Auch die wenigsten ihrer Mitschüler wissen schon, was "konkret" nach der Schule beruflich werden soll.
Weiterlesen...
 
Im Rathaus bereiten sich Jugendliche der Kurpfalzschule in Planspielen auf ihre anstehenden Bewerbungen vor

Früh übt sich, wer im Berufsleben erfolgreich sein will.

Das wissen auch die Schüler der Kurpfalz-Werkrealschule, und so bereiten sie sich rechtzeitig auf ihre Bewerbungsgespräche vor. "Was wir hier heute anbieten, ist so etwas wie eine Generalprobe für eine Bewerbung", fasst Dr. Ulrike Karg vom Netzwerk Berufsfindung aus Ladenburg das mehrstündige Schülerplanspiel zusammen.

Weiterlesen...
 
Weihnachtsgrüße 2013

Barbarazweige

Zeit nehmen

Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit,
die wir uns für einen anderen Menschen nehmen,
das Kostbarste ist, was wir schenken können,
haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden

Roswitha Bloch

 

Liebe Eltern,Winter

wieder einmal geht ein ereignisreiches Jahr zu Ende und Weihnachten steht vor der Tür. Ein jeder ist bemüht die letzten Vorkehrungen für das Weihnachtsfest zu treffen und alles Mögliche noch zu organisieren und zu erledigen.

Es ist aber auch die Zeit Rückschau zu halten und Danke zu sagen.

Danke für Ihr persönliches schulisches Engagement, für die gelungene Zusammenarbeit und das gemeinsame Entwickeln von neuen Perspektiven zum Wohle unserer Kinder.

Ganz besonderen Dank geht hierbei an unseren Elternbeirat und den Förderverein, die stets als unermüdliche Impulsgeber und Organisatoren gewirkt haben.

Gerade in der heutigen Zeit stellt dieses hohe Engagement von Eltern nicht unbedingt eine Selbststverständlichkeit dar und um so mehr freuen wir uns über die erfolgreichen Projektergebnisse dieses Jahres.

Wir freuen uns aber auch auf das Anpacken und Umsetzen neuer Themen, gerade weil wir wissen, dass Weiterentwicklung von Schule nur gemeinsam gelingen kann.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2014. Mögen Ihnen die Feier- und Ferientage die Möglichkeit geben vom Alltag abzuschalten, sich zu erholen und viel Zeit zu verschenken.

Mit weihnachtlichen Grüßen

Schulleitung und Kollegium

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 18